SG-Lückersdorf-Gelenau e.V.

Sektion Kegeln

Startseite Mannschaften Termine
Bildergalerie Links Archiv Bahnrekorde Impressum
Allgemein nach
 2009
Chronik 20 Jahre
Kegeln 1989-2009
Dorfmeister-
schaft 2010
Dorfmeister-
schaft 2011
Dorfmeister-
schaft 2012

Punktspielabschluß 2012
der 3 Gelenauer Männermannschaften



  Gelenau 1. Volle Abr. Ges
Hauswald Enrico 261 140 401
Wähner Olaf 293 115 408
Wähner Michael 289 153 442
Kohlsche Christian 279 122 401
Wendt Tobias 271 147 418
Platz 2 2070
Guhr Mirko 275 124 399
Gelenau 2. Volle Abr. Ges
Wehner Mario 295 149 444
Frenzel Michael 299 144 443
Richter Jens 277 97 374
Schelz Denny 291 144 435
Hübner Thomas 275 141 415
Platz 1 2112
X
Gelenau 3. Volle Abr. Ges
Anders Andre 270 131 401
Anders Patrick 281 115 396
Pohling Holger 268 102 370
Frenzel Markus 260 93 353
Eifert Marcel 275 78 353
Platz 3 1873
X

Im "wichtigsten Spiel" des Jahres zeigte die 2. Mannschaft was sie zu Hause drauf hat. Die 1. und 3 Mannschaft tat sich auf der
Heimbahn vergleichsweise schwer. Der Tag sollte aber auch Spaß und gute Laune geben. So wurden vergangene Ereignisse auf
die Schippe genommen. ine gute Verpflegung hebt natürlich auch die Stimmung.

 JEDER gab sich große Mühe, auch wenn nicht al les gelang.  ///  Auch ein Gewitterschauer konnte  uns nicht die gute Laune verderben.
Und geschmeckt hat es auch!
     Das gehört auch dazu!


I. Mannschaft 2010/11
Mannschaftsfoto der 1. Mannschaft am letzten Spieltag,
09.04.2011 in Ohorn.
hinten Enrico Hauswald, Enrico Schlotter, Olaf Wähner ML,
Michael Wähner, Christian Kohlsche
vorn: Ersatzspieler Markus Frenzel, Tobias Wendt



Aufsteiger 2010/2011

* I.Mannschaft steigt ertmals in die
 OKV-Liga auf
*III. Mannschaft steigt in die
2.Kreisliga auf






Zur Jahreshauptversammlung, am 19.02.2010, wurden Steffanie Hübner und Martin Prechtel, für Ihre hervorragenden Leistungen bei den Einzelmeisterschaften, mit einem Präsentkorb geehrt.
Über mehrere Stationen erkämpften Sie sich einen Startplatz bei den deutschen Meisterschaften 2009 in München, und erspielten die Plätze 17 und 18.





Schon zur Tradition geworden ist das Adlerschießen als geselliger Abschluß der Kegelsaison. Auch die Frauen unserer Kegler freuen sich auf dieses Ereigniss. Und wer nicht auf den Adler schießen will, für den gibt es die Freizeit-Kegelbahn auf dem Sportplatz. 

                                                                                                                                                                                          
Die 2. Mannschaft 2009/2010 beim Pokalspiel gegen Laußnitz 2.
von links nach rechts: Thomas Hübner, Andre Anders, Holger Pohling,
Michael Hübner, Tobias Wendt, Denny Schelz und
Ersatsmann  Mirko Guhr aus der 3. Mannschaft



Die Nachwuchsspieler Stefanie Hübner und Martin Prechtel ( B-Jugend )starteten im Sommer 2009 bei den deutschen Meisterschaften in München. Mit sehr guten Ergebnissen landeten sie auf den Plätzen 17 und 18 der Vorrunde. Nur knapp scheiterten beide damit ins Finale am nächtsten Tag.  Nicht nur mit diesem Banner, welche mit Unterschriften von Trainer, Eltern, Geschwistern, anderen Teilnehmern und Bekannten beschrieben wurde, wird eine Erinnerung bei den Startern erhalten bleiben. Einen Dank an, den Initiator der Aktion , Maik "Meier" Prechtel und Günter Förster als Trainer.    


Trainer Günter Förster mit seinen Schützlingen im Jahr 2005.
Es sind nicht die ersten Nachwuchskegler, die durch seine erfolgreiche
Kegelschule gingen, und es sind hoffentlich nicht die letzten.
stehend von links nach rechts: Martin Prechtel, Patrick Anders, Stefanie
Hübner, Linda Schelz, Günter Förster, Sophie Duschneit
kniend: Felix Prechtel, Mandy Guhr, Maria Wehnert